HELPING OTHER PEOPLE HELPS ME / US

Heini Staudinger erzählt es immer wieder, dass er ein Leben lang für seine Afrika-Erlebnisse dankbar sein wird. Auf einer Reise mit dem Moped von Schwanenstadt nach Tansania, er war damals 19 Jahre alt, erlernte er in aller Deutlichkeit, dass es im Leben nichts Wichtigeres gibt als DAS LEBEN. In Afrika ist das vielerorts eine Selbstverständlichkeit. Und doch - Afrika ist in einer ausweglosen Situation zwischen Ausbeutung und Korruption gefangen. Als unsere Aufgabe in Afrika verstehen wir, unsere soliden und verlässlichen PartnerInnen in Tansania, Kenya, Äthiopien und im Südsudan in ihren Projekten auf eine Weise zu unterstützen, dass Sinnvolles wachsen kann. Und dank eurer/deiner/Ihrer Spendengelder gelingt das auch ganz wunderbar.


Dass wir hier, die wir auf jeden Fall genug, zumeist sogar zu viel haben, in der Situation sind, geben zu können, ist ein Privileg. Stefan Sagmeister sagt es so treffend: „Helping other people helps me“. Das müssen wir dem Stefan nicht einfach so glauben. Jeden Tag können wir es selbst ausprobieren und prüfen, ob er recht hat. Wohlan!

heini, afrika

Danke für Deinen Beitrag!

Die Initiative “Heinrich Staudinger für Afrika” sammelt Spenden für Hilfsprojekte in Afrika. Das Ziel ist eine langfristige Verbesserung der Lebenssituation der Menschen vor Ort, sodass diese möglichst bald unabhängig von Spenden und Hilfe von außen werden können. Das Besondere an dieser Spendenaktion ist: Vom Spendengeld geht kein einziger Cent für Verwaltungskosten oder Ähnliches drauf.

Bitte unterstützen auch Sie unsere Projekte:

SPENDENKONTO lautend auf
Heinrich Staudinger für Afrika
Kennwort: Afrikaprojekte
Konto-Nr. 1.370, Raika 32415
IBAN: AT183241500000001370
BIC: RLNWATWWOWS