HELPING OTHER PEOPLE HELPS ME / US

Heini Staudinger erzählt es immer wieder, dass er ein Leben lang für seine Afrika-Erlebnisse dankbar sein wird. Auf einer Reise mit dem Moped von Schwanenstadt nach Tansania, er war damals 19 Jahre alt, erlernte er in aller Deutlichkeit, dass es im Leben nichts Wichtigeres gibt als DAS LEBEN. In Afrika ist das vielerorts eine Selbstverständlichkeit. Und doch - Afrika ist in einer ausweglosen Situation zwischen Ausbeutung und Korruption gefangen. Als unsere Aufgabe in Afrika verstehen wir, unsere soliden und verlässlichen PartnerInnen in Tansania, Kenya, Äthiopien und im Südsudan in ihren Projekten auf eine Weise zu unterstützen, dass Sinnvolles wachsen kann. Und dank eurer/deiner/Ihrer Spendengelder gelingt das auch ganz wunderbar.


Dass wir hier, die wir auf jeden Fall genug, zumeist sogar zu viel haben, in der Situation sind, geben zu können, ist ein Privileg. Stefan Sagmeister sagt es so treffend: „Helping other people helps me“. Das müssen wir dem Stefan nicht einfach so glauben. Jeden Tag können wir es selbst ausprobieren und prüfen, ob er recht hat. Wohlan!

heini, afrika

Danke für Deinen Beitrag!


Die Initiative “Heinrich Staudinger für Afrika” sammelt Spenden für Hilfsprojekte in Afrika. Das Ziel ist eine langfristige Verbesserung der Lebenssituation der Menschen vor Ort, sodass diese möglichst bald unabhängig von Spenden und Hilfe von außen werden können. Das Besondere an dieser Spendenaktion ist: Vom Spendengeld geht kein einziger Cent für Verwaltungskosten oder Ähnliches drauf.


Bitte unterstütz auch du unsere Projekte:


SPENDENKONTO lautend auf
Heinrich Staudinger für Afrika
Kennwort: Afrikaprojekte
Konto-Nr. 1.370, Raika 32415
IBAN: AT183241500000001370
BIC: RLNWATWWOWS



WALKING SAFARI


Diese Partnerschaft liegt uns sehr am Herzen. Schon seit einigen Jahren ist das Team von "Enasinya Tanzania - Maasai Tours & Safaris" immer wieder zu Gast in Schrems und berichtet von ihren abenteuer- und erlebnisreichen Reisen durch das Land der Maasai. Wenn du dich auch informieren möchtest oder vielleicht direkt bei einer Walking Safari dabei sein möchtest, klick einfach den Button hier unten.



beeafrika


beeafrika


Im April 2018 ist Johann Schober mit uns ins Gespräch gekommen und hat uns von seinem Projekt "beeafrika" erzählt. Große Teile Afrikas sind von der Armut bedroht und die dort lebenden Menschen haben kaum Chancen auf Arbeit. In Tansania und Kenia gibt es allerdings engagierte Imker, die mit Hilfe von Bienen und dem erwirtschafteten Honig einen Beitrag für das Familieneinkommen leisten können. Gemeinsam mit einigen dieser Imker, hat Johann die Idee geboren, ein „Bildungszentrum für Imker“ in einer Missionsstation am Viktoria See zu errichten. Die Finanzierung ist für afrikanische Verhältnisse allerdings nahezu unmöglich. Wir unterstützen Johann bei seinem Projekt und vielleicht tust du das ja auch. 


SPENDENKONTO lautend auf
Heinrich Staudinger für Afrika
Kennwort: beeafrika
Konto-Nr. 1.370, Raika 32415
IBAN: AT183241500000001370
BIC: RLNWATWWOWS


Zur Steuerabsetzbarkeit deiner Spende schicken wir dir gerne eine SPENDENBESTÄTIGUNG. Anträge bitte mit dem Betreff "Spendenbestätigung" an: susi@gea.at. Wenn du noch mehr Informationen über dieses Projekt haben möchtest, meld dich bitte direkt bei DI Johann Schober (0043 0660 1683 815 | schober63@gmail.com)