“Ein Schreibseminar bei Brigitta Höpler verspricht, dass endlich geschrieben werden wird, was man immer schon aufschreiben wollte oder sollte. Auch, dass erledigt werden könnte, was gerade geschrieben werden müsste. Was aber tatsächlich passiert ist, dass man durch ihr kluges “Spiel” verführt wird, in das Unbekannte hineinzuschreiben. Erst in dem Moment, wo aufgeschrieben wird, bemerkt man, dass es das Eigene ist, wofür man gerade Worte, Sätze und Fetzen sucht. Das so ganz Bekannte …” 

Elisabeth Kopf hat das geschrieben. Sie war schon “schreiben“ bei der Brigitta. Super Elisabeth. Danke! 

Besser hätten wir das Schreibseminar mit Brigitta Höpler gar nicht ankündigen können.

Es geht an diesem Wochenende also um’s Schreiben, genauer um die Lust am Schreiben. Mit Einfällen und Worten spielen, herumfliegende Ideen festhalten, Altes loswerden, Neues entdecken. Wohlan. Willkommen in Schrems, ihr SchreiberInnen!

höpler wortschätze


Kursleitung

Brigitta Höpler ist Kunsthistorikerin, Autorin und Schreibpädagogin (Wiener Schreibpädagogik). Seit langem organisiert sie Schreibräume zu unterschiedlichsten Themen wie zum Beispiel den Wortschätzen – hier bei uns in Schrems – oder aber auch das Stadtschreiben.