Michael Roselieb war Gast in der GEA Akademie. Nach ein paar Wochen bekam Heini eine E-Mail von ihm, in der er schrieb: „Ich bin’s, der Michi Roselieb. Ich habe an dem Beatles-Seminar seinerzeit teilgenommen. Da ich dein Projekt in Tansania sehr gerne unterstützen möchte, würde ich dir gerne Folgendes anbieten: Wir machen bei euch draußen im Waldviertel einen Ukulele-Anfänger Kurs. Und was dabei eingenommen wird, geht in die Kassa für Tanzania. Vielleicht interessiert dich das…“ Und ob den Heini das interessiert hat.

Der Michi Roselieb hat seither viele Ukulele-Kurse bei uns im Waldviertel gehalten und viele Euros sind durch ihn auf unser Afrikakonto geflossen. Jetzt sind wir froh, dass wir diese irrsinnig beliebten Kurse weiterhin anbieten können, und dass uns der Michi von seinem Honorar auch in Zukunft 10% für unsere Projekte in Afrika schenkt, finden wir einfach super. Von Herzen wollen wir dir, lieber Michi, im Namen unserer afrikanischen Freunde dafür danken.

Ihr sollt wissen, dass der Michi Roselieb ein ganz wunderbarer Musiker ist, der sich für deise Kurse ein Repertoire von den Beatles bis hin zu U2 überlegt hat. Er wird euch leicht verständlich in das Ukulelespiel (nicht als Solo-Instrument sondern als Begleitung zu Gesang) einführen und sagt ausdrücklich, dass ihr dafür keinerlei Vorkenntnisse im Ukulele-Spiel braucht. Basisbegriffe der Harmonielehre will er erklären, einfache Akkorde mit euch üben, vor allem aber werden wir miteinander Ukulele spielen und dazu singen.

Bitte bringt zum Seminar - so vorhanden - eure eigenen Instrumente mit. Wenn ihr keine besitzt, weiß Michael, dass es brauchbare Ukulelen schon ab etwa 40 Euro im Musikfachhandel zu kaufen gibt. Darunter fallen z.B. die weitverbreiteten bunten Ukulelen von Mahalo. Von diversen anderen Anbietern gibt es aber auch gute Instrumente unter 100 Euro. Achtet nur darauf, dass die Stimmwirbel auch eine Mechanik haben (die Übersetzung mit den kleinen Zahnrädern).

Solltet Ihr kein eigenes Instrument mitbringen können, dann gebt uns bitte bei der Anmeldung Bescheid. Wir schicken euch gern die entsprechenden Informationen zu.


Herzlich willkommen zu diesen beschwingenden Tagen in der GEA Akademie!


Kursleitung

Michael Roselieb hat vor einiger Zeit die Werbebranche zugunsten seiner Holzskulpturen verlassen. Nachdem er durch Zufall das Buch “Die Kunst frei zu sein” von Tom Hodgkinson gelesen hat, hat er sich seine erste Ukulele gekauft. Dank seines musischen Talents ist aus dem Schüler ein wunderbarer Lehrer geworden.

Christof Birkmayer, Lu Jong Meister:

„Lu Jong kam wie ein Gechenk für mich in mein Leben. Der Anfang einer wunderbaren Reise, meiner Lebensreise. Dankbar bin ich für jeden Moment."

Der Funke in diesem Geschenk hat gezündet und den Christof nicht mehr losgelassen. Seinem Bedürfnis, mehr über die Zusammenhänge, HIntergründe und Praxis von Lu Jong zu  wissen und zu verstehen, folgte die Ausbildung zum zertifizierten Lu Jong Lehrer. 2017 absolvierte er die Zertifizierung zum Lu Jong 1 Lehrer bei Tulku Lobsang Rinpoche und leitet seitdem Gruppen in Wien und in Griechenland. Im Februar 2019 absolvierte er die Masterclass bei Rinpoche in Deutschland.


Stoffl alias Christof Birkmayer, der Musiker: interessiert sich für alle Instrumente, die er in die Finger bekommen kann und irgendwann kam ihm auch eine Ukulele „in die Quere“ und hat ihn seither nicht losgelassen. Als leidenschaftlicher Ukulelespieler und Musiker unterrichtet er Musik in Wien und organisiert das jährliche Festival „Vienna Ukulele Night“. Wenn möglich, möchte er als Kuhglockenspieler bei Santana oder als Backgroundsänger bei Aretha Franklin wiedergeboren werden.