Der neue Hyundai Kona Elektro ist da!


Seit Anfang Juli kann man bei GEA Waldviertler einen Teil der Firmenflotte über den GEA Mobilitätsclub ausleihen. Seit wenigen Tagen gehört dazu auch ein Hyundai Kona Elektro. Beim GEA Mobilitätsclub Montag am 21. September besteht auch für Nicht-Mitglieder die Möglichkeit, das Auto gleich einmal zu testen. Geladen wird ins GEA Hotel zur Sonne, Beginn der Veranstaltung ist 18 Uhr, auch Mobilitätsberaterin Renate Brandner-Weiß ist vor Ort.


Hyundai Kona Elektro 

Der Hyundai Kona Elektro besticht in erster Linie durch seine Reichweite: Rund 400 Kilometer können mit einer Batterie-Ladung zurückgelegt werden, womit nicht nur Alltagsstrecken sondern auch große Distanzen ohne Ladevorgang absolviert werden kann. „Das ist ein Quantensprung in der Elektromobilität!“, freut sich Mobilitätsclub-Verantwortlicher Raphael Kößl über den Neuzugang in der Flotte. Das Auto überzeugt außerdem durch eine fantastische Fahrdynamik und allem erdenklichen Komfort. Der 5-Sitzer ist beispielsweise mit einem Spurhalte-Assistenten ausgestattet, ein künstliches Motorengeräusch bei geringen Geschwindigkeit sorgt für bessere Sichtbarkeit durch die anderen Verkehrsteilnehmer.

 

Der GEA Mobilitätsclub bietet neben dem neuen Kona Elektro noch einen elektrisch betriebenen Renault Zoe sowie einen Citroen Berlingo mit Verbrennungsmotor zum Verleih an. Auch e-bikes können ausgeborgt werden. „Außerdem tüfteln unsere Programmierer gerade an einer neuen Mitfahrbörse, damit wir unserem Ziel, durch gemeinsames Teilen bedeutend weniger Fahrzeuge auf die Straße zu bringen, Schritt für Schritt näherkommen!“, kündigt Kößl schon das nächste in den Startlöchern befindliche Projekt an. Nähere Infos zum GEA Mobilitätsclub sind unter https://gea-waldviertler.at/akademie/mobil/ abrufbar. Um Anmeldung zur Veranstaltung wird unter mobil@gea.at gebeten.

 

FACTS:
GEA Mobilitätsclub Montag – Der neue Hyundai Kona Elektro ist da!

mit Mobilitätsexpertin Renate Brandner-Weiß

Montag, 21. September, 18 Uhr

GEA Hotel zur Sonne

Anmeldung unter: mobil@gea.at

 

Termin
am 21. September 2020 um 18:00
Kategorie
Vorträge
Tags