Portrait-Fotografie - WEIDA MOCHA!

Kursleitung: Werner Bauer
Werner hat seine TeilnehmerInnen ganz ordentlich ins Schwitzen gebracht bei seinem ersten Workshop "Sag niemals Brustbild zum Portrait". Der verHEISSungsvolle Titel hätte es schon ein wenig vermuten lassen können, dass euch der Werner fordern wird. Und dieser Forderung haben sich auch ganz viele gestellt - so viele, dass wir einige Termine nachgelegt haben.
Nun finden wir, ist es höchste Zeit für einen Aufguß!
DER „Aufguß-Workshop“ ist für alle, die den Werner schon kennen:
Jede/r Teilnehmer7in setzt da an, wo sie/er aufgehört hat. Es gilt weiterhin, eigene Grenzen auszuloten und Neues zu entdecken. Nicht nur dem Einzelportrait, sondern auch der Serie gehört unsere Aufmerksamkeit. Geschichten erzählen in Bildern, eine Person beschreiben, mögliches und auch unmögliches auszuprobieren, vielleicht scheitern, aber weiterkommen und Freude dabei haben.
Eigene Zugänge finden, Ideen ausprobieren, experimentelle Techniken entwickeln -  die Kameratechnik spielt dabei  wieder mal eine  nebensächliche Rolle. Schau'n was passiert, wenn eigene Bildideen und Konzepte lebendig werden ist Ziel des Kurses. Die Technik muss sich der Idee anpassen -  selbst mit dem Handy können wunderbare Portraits entstehen.

Mitzubringen
• Kamera oder Handy
  Für Handy die nötigen Kabel, um die Bilder auf einen USB-Stick  übertragen zu können.
• Laptop evtl. mit Bildbearbeitungssoftware
• Stativ (wenn vorhanden)
Materialkosten (je nach Verbrauch ca. 20 €) für Büttenpapier, Overheadfolien etc.

Lust am „Weida mocha“ ?