Natur- und Landschaftsfotografie
mit Dieter Manhart

Bezaubernd zeigen sich 'unsere' Moore, die Bäche, die Steine ....und (noch) so manches Waldstück. Spektakulär oft der HImmel. 'Unsere' … bei uns im Waldviertel. Dieter ist Meister im Einfangen dieses Zaubers. Von ihm hatten wir schon so manch schönes Bild in unseren Heften. An diesem Wochenende könnt ihr von ihm alles lernen –  grundlegende Foto- und Kameratechnik, Panoramen, Langzeitbelichtungen, Tiefenschärfe … alles, was es braucht, um etwas von 'unserem' Zauber mit nach Hause zu nehmen.

Besonders zauberhaft sind die Morgen- und Abendstimmungen. Die werdet ihr an diesem Wochenende nicht missen. Und, Dieter weiß es aus jahrzehntelanger Erfahrung: Für's Fotografieren eignet sich jedes Wetter – drum pack du bitte die geeignete Kleidung ein - von Kopf bis Fuß! Unsere Empfehlung für deine Füße? Eh klar!

Oft ist so einiges an Technik notwendig, um den ganzen Zauber im Bild zu halten: Stativ, Objektive aller Art, Filter... Für die Bearbeitung bring bitte deinen Laptop mit.  Wünschenswert ist eines der Programme wie Photoshop, Lightroom oder Luminar (möglich auch Testversionen). Natürlich kannst du auch dem Dieter über die Schulter schauen und dabei die Schule des Sehens bzw. des Bearbeitens genießen.



Mögliche Themen:

  • Grundlegende Kameratechnik
  • Natur – Moor, Steine, Wald, Teiche, Fluss ...
  • Städtemotive – Schrems, Gmünd, Weitra ...
  • Panoramen
  • Belichtungsreihen HDR
  • Perspektiven
  • Langzeitbelichtungen
  • Tiefenschärfe
  • Bildformate
  • Teiltonungen
  • Monochrom
  • Schwarz-Weiß
  • Schule des Sehens

Technik:

  • Weitwinkel bis Teleobjektive
  • Shiftobjektive
  • Verlaufsfilter - Filterhalter
  • Dichtefilter, Polfilter
  • Stativ
  • Fernauslöser

Impessionen vom letzten Workshop


Kursleitung

Dieter Manhart  lebt und arbeitet im Waldviertel. Neben seiner fotografisch-künstlerischen Tätigkeit geht er hier seiner zweiten Berufung als Pädagoge nach.