Ursula Gerhold ist Pharmazeutin, Homöopathin und Kräuterexpertin. Jedes ihrer Seminare – Naturkosmetik / Heilkräuter / KräuterMedizinFrauenWoche – steht ganz im Zeichen der Natur.

Ursula möchte Euch im April auf eine ganz neue, wundersame Reise in die Mikroben-Wunderwelten mitnehmen. Seit Urzeiten nützen Menschen Mikroben zur Fermentation, Veredelung und Haltbarmachung von Lebensmitteln. Im Vergleich dazu ist die Zeitspanne extrem kurz, in der Mikroorganismen als bedrohlich und lebensfeindlich dargestellt und verstanden werden. Oder vielleicht wurden – denn zur Zeit findet eine echte Revolution statt, noch ein bißchen leise, aber sie könnte tatsächlich unser gesamtes Leben ändern.

Wir können als menschliche Gesellschaft unglaublich viel von Mikroben lernen. Wie sie kommunizieren, sich organisieren, immer im Sinne des Lebens agieren – tatsächlich zeigen sie uns Wege aus dem Kampfmodus in ein kooperatives Miteinander!

Wie jedes ihrer Seminare werden natürlich auch die Mikroben Wunderwelten nicht nur theoretisch betrachtet werden. Mit der Fermentation von Lebensmitteln werdet ihr auch praktisch und genüßlich weit in den Mikrobenkosmos vordringen!

Lasst Euch überraschen  ... und lasst uns an diesem Wochenende gemeinsam über die Weisheit des Lebens staunen und in die tröstliche Verbundenheit alles Lebendigen eintauchen. Herzlich willkommen!


Kursleitung

Ursula Gerhold  hat einen Abschluss in Pharmazie sowie ergänzende Ausbildungen in Homöopathie, Aromatherapie, für komplexe ortho-molekulare Nährstoffe und Blütenessenzen. Seit 2004 ist sie selbständig tätig in den Lebenswerkstätten Stainz – einem Zentrum für ganzheitliche Körperpflege. 2009 erschien das Buch “Balsam aus der Natur: Ganzheitliche Pflege für Körper und Seele.”