Eine Gruppe, eine Abteilung, ein Unternehmen zu führen, ist immer eine Herausforderung - wie groß oder wie klein ein Team auch sein mag. In Zeiten des Wandels wachsen diese Herausforderungen in ihrer Anzahl, mehr oft noch in ihrer Vielfalt. Hierarchische Methoden und Systeme wollen ersetzt werden durch neue, weise und partizipative Haltungen, auch weil wir selbst merken, dass uns solche Haltungen mehr Freude und Sinn am gemeinsamen Wirken und Werken schenken. Veronika und GAIA möchten euch diesen Königsweg, den Weg der Königin, an diesem Wochenende zeigen.
Jede natürliche Entwicklung eines Projekts durchläuft acht Qualitäten, die das Abbild des organischen Evolutionszyklus eines Naturjahres sind – das hat Veronika beobachtet und von GAIA gelernt und daraus das GAIA Prinzip geschaffen. An diesem Wochenende möchte sie mit euch diese acht Qualitäten  mittels Ritualen erfahrbar machen und vertiefen.
Rituale waren immer schon Teil einer lebendigen Unternehmenskultur. Frühlingsbeginn war z.B. immer verbunden mit einem Aussaatritual und der Erntedank mit dem Feiern von Erfolgen und Misserfolgen. Rituale sind eine oft vergessene Ressource. Ihrem Wert entsprechend eingesetzt, vorgelebt und gelebt, ermöglichen sie uns, im Vertrauen zu wachsen. Vertrauen wiederum gibt Sicherheit. Auf diesem soliden Boden sprießen Arbeitsfreude und Kreativität fast von allein. Spürbar verändert sich die Unternehmenskultur, wird lebendig, erfolgreich und nachhaltig.
Seit 20 Jahren beschäftigt sich Veronika mit Zyklen und Rhythmen des Menschen, der Natur und von Systemen und wie diese zu einer erfüllten Lebensentfaltung beitragen können. Veronika wird euch in einem guten Rhythmus durch diesen achtteiligen Zyklus unserer Mutter Erde führen. Inspiriert von den vielen Beobachtungen und Erkenntnissen, die Veronika mit euch teilen wird, werdet ihr eure ganz eigenen Rituale entwickeln und euch mit der Krone auf dem Kopf auf den Weg machen, um diese Rituale rhythmisch in den persönlichen oder beruflichen Alltag nehmen.

Ob Führungskraft oder nicht, alle seid ihr willkommen zum Krönungswochenende in der GEA Akademie.



Kursleitung

Veronika Victoria Lamprecht lebt ein unglaublich engagiertes Leben. Ihr besonderes Interesse gilt dem Erkennen und Leben der individuellen Berufung und Rhythmen, der Entfaltung der Lebens- und Seelenkräfte – und wie sich dadurch ein neues, nachhaltiges Wirtschafts- und Gesellschaftssystem entwickeln will. Ihre eigene Lebens- und Seelenkraft haben sie unter anderem zur  Erfinderin und Mit-Entwicklerin des „GAIA Prinzips", zur Gründerin der GAIA Akademie (Lernräume für ein Leben und Wirtschaften im Einklang mit Naturzyklen), zur Entwicklerin des Lernweges und Lehrganges „Weg der Königin“, gemeinsam mit Dr. Eva Peter sowie zur Trainerin für persönliche und spirituelle Entwicklung – speziell für Frauen und Führungskräfte gemacht. Veronika lebt mit ihrem Partner im Kraftplatz Schloss Eschelberg bei Linz und ist Mutter von drei erwachsenen Kindern.